Loading...
 
Soll diese Seite nach profiles.tiki.org verschoben werden ?


Erste Konfiguration 

Diese Seite ist ein Teil des Basic Docs Project, und sie wird ständig verbessert.


Diese Seite bietet einen Überblick über alles, was Sie als Tiki Admin am Anfang tun sollten. Wir gehen davon aus, dass Sie die Installation bereits abgeschlossen haben und als Admin auf Ihrer Site eingeloggt sind.

Eine andere Möglichkeit: wende ein Profil an 

Neu: Als eine Alternative, die Konfigurationsoptionen einzeln einzustellen, ist es möglich voreingestellte "Profile" anzuwenden, um die Tiki Site für einen bestimmten Anwendungsfall einzurichten, zum Beispiel ein Firmenintranet, eine Kollaborative Community, und so weiter.

Für weitere Informationen zu diesem "App Store" Ansatz zur Sitekonfiguration schaue bitte auf http://profiles.tiki.org.

Für die "manuelle" Einstellung der Konfiguration fahre bitte mit den Instruktionen auf dieser Seite fort.


Nicht-Administratoren, also Endbenutzer, die lernen möchten, wie Sie die verschiedenen Funktionen in TikiWiki nutzen können, sollten die Seite Features lesen.

Administration der Funktionen 


Nach dem Installieren können Sie die Funktionen de, die Sie in Ihrem Tiki nutzen möchten, auswählen. Tiki bietet eine breite Auswahl an Funktionen; Wiki, Artikel, Blog, Workflow Management, Foren und vieles mehr. Seien Sie gewarnt: Die Vielzahl an Auswahlmöglichkeiten kann schnell dazu führen, dass Sie sich alsbald der TikiWiki Gemeinschaft anschließen möchten, um einen Mentor zu finden, der Sie bei der Implementierung berät und Ihnen eine helfende Hand reicht in Ihrem Einarbeitungsprozess.

Weitere Infos: Features Admin

Die wichtigsten Funktionen haben ihr eigenes Administrationspanel um die spezielle Funktion zu verwalten. Wenn Sie einmal die Funktionen ausgewählt haben, gehen Sie auf die entsprechende Admin-Seite featurename admin für die Funktion, auf der alle verfügbaren Konfigurationsoptionen beschrieben sind.

Image Wie stellt man eine Image Gallery oder File Gallery ein ?.

Optional: Speichern Sie Anhänge oder Bilder in Ordnern statt in der Datenbank. 


Standardmäßig speichert Tiki die Datei aus Wiki-Anhängen, Bildergalerien, Tracker, Benutzerdateien usw. in der Datenbank.
Sie können es aber so einrichten, dass die Speicherung in Ihrem Verzeichnisbaum auf dem Server erfolgt um die Datenbank für Backups o.ä. möglichst klein zu halten.

Erzeugen Sie Ordner und setzen Sie Berechtigungen 


Tiki Bereiche:

  • Wiki-Anhänge
  • Foren-Anhänge
  • Bildergalerien
  • Dateigalerien
  • Tracker
  • Benutzerdateien


Benötigte Rechte auf dem Server:
Der Webserver muss in der Lage sein Dateien zu lesen, zu beschreiben und auszuführen. Setzen Sie daher die Rechte der Ordner entweder auf 755, 775 oder 777, abhängig von Ihrer Serverkonfiguration. (Probieren Sie es einmal in der angegebenen Reihenfolge aus).

Wir empfehlen das Präfix "tiki_" den Ordnernamen voranzustellen, damit Sie sie schneller zuordnen können.
Zum Beispiel könnten Ihre Ordnernamen folgendermaßen vergeben werden:

  • tiki_anhaenge --> Wiki Anhänge
  • tiki_dateien --> Dateien aus den Dateigalerien,
  • tiki_bilder --> Bilder aus denBildergalerien ,
  • tiki_tracker --> Tracker ,
  • tiki_benutzerdateien --> Benutzerdateien ,
  • tiki_forum1 , tiki_forum2 , ... --> Anhänge aus den Foren, falls benötigt.

(Beachten Sie: Beim Erzeugen des Ordners, müssen Sie die Berechtigungen auf 755 setzen oder einen höheren Wert, je nachdem was Ihr Webhost verlangt.)

Richten Sie in Ihrem Tiki die Pfade zu diesen Ordnern ein 

Dabei gehen wir davon aus, dass Sie sich im Verzeichnis /home/username/ befinden, wenn Sie sich per ftp auf dem Server angemeldet haben.

Loggen Sie sich als Admin mit Ihrem Browser in Ihr Tiki ein und richten Sie den Pfad an folgenden Stellen ein:

  1. Wiki Anhänge:
  2. * Gehen Sie zu "Admin > Wiki > Wiki Administration > Verwalten der Anhangeinstellungen".
  3. * Wählen Sie "Wiki Anhangeinstellungen > Benutze Verzeichnis zum Speichern der Dateien:", und "Verzeichnispfad": /home/username/tiki_anhaenge/
  4. Dateigalerien:
  5. * Gehen Sie zu "Admin > Dateigalerien > Galeriefunktionen "
  6. * Wählen Sie: "Benutze Verzeichnis zum Speichern der Dateien:", und als "Verzeichnispfad": /home/username/tiki_dateien/
  7. Bildergalerien:
  8. * Gehen Sie zu"Admin > Bildergalerien> Galeriefunktionen"
  9. * Wählen Sie "Benutze Verzeichnis zum Speichern der Bilder:", und als "Verzeichnispfad": /home/username/tiki_bilder/
  10. Tracker:
  11. * Gehen Sie zu "Admin > Tracker > Tracker Anhangeinstellungen"
  12. * Wählen Sie: "Benutze Verzeichnis zum Speichern der Dateien:", und als "Verzeichnispfad": /home/username/tiki_tracker/
  13. Benutzerdateien:
  14. * Gehen Sie zu"Admin > Benutzerdateien"
  15. * Wählen Sie: "Benutze Verzeichnis zum Speichern der Dateien:", und al "Verzeichnispfad": /home/username/tiki_benutzerdateien/


Hinweis: Foren können nach und nach konfiguriert werden. Es muss nicht unbedingt nur ein Ordner für alle Foren existieren.
Foren, eins nach dem anderen:

  • Gehen Sie zu "Foren > Admin foren > (Wählen Sie ein Forum -Image -, zum Beispiel "Forum01") > Anhänge"
  • Wählen Sie: " Speichere Anhänge nach:", und setzen Sie den "Pfad:": /home/username/tiki_Forum01/
  • Das wiederholen Sie so oft, bis Sie für alle Foren in den Sie Anhänge zulassen, einen Pfad eingerichtet haben.

Ändern Sie weitere Parametereinstellungen für Ihre Website 


  • "Admin > Allgemein",
    • "Server Name (für absolute URIs):" -> http://yourserver.com/yoursite/
    • "Titel (Browser Titel):" -> Hier können Sie den Namen Ihrer Gruppe, Vereinigung, Unternehmens ... einsetzen
    • "Versende Email:" -> Ihr E-Mail-Postfach auf dem gleichen Server, falls vorhanden
  • "Admin > (Login)"
    • "HTTP server name:" -> yourserver.com
    • "HTTP Prefix for URL:" -> yoursite/
    • "Remember me name:" -> yourserver.com
    • "Remember me domain:" -> domain_name_set_when_using_setup.sh
    • "Remember me path:" -> yoursite/

Hinweis zu INDEX.PHP:

Wenn Sie die Liste des Wurzelverzeichnisses angezeigt bekommen, wenn Sie versuchen Ihre Site zu betreten, dann sollten Sie die .htaccess-Datei wie folgt editieren:

Suchen Sie die Zeile "DirectoryIndex ..." und stellen Sie sicher dass Sie die "index.php" umfasst.

Hinweis für MULTITIKIS:

Sie müssen für jede Installation eine eigene "Remember me Domain:" einrichten, und der Name muss dabei der gleiche wie zur Laufzeit des Scripts sein:

./setup.sh nobody root 02755 site1 site22

Für dieses Beispiel müsste die Maske für die erste Site folgendes enthalten:

  • "Remember me domain:" -> site1

Derselbe Konfigurationsbildschirm für die zweite Site:

  • "Remember me domain:" -> site2

usw.

Erstellen Sie Gruppen und Benutzer 


Nachdem Sie festgelegt haben für was Sie ihr Tiki nutzen möchten; sollten Sie nun angeben, wer es nutzt.

Registrationseinstellungen 

Soll Ihr Tiki öffentlich sein oder nur einem bestimmten Personenkreis zugänglich (auch zur Ansicht) ? Hier ist die gesamte Bandbreite auswählbar. Die meisten Tiki Installationen beginnen mit drei Standardbenutzertypen:

  • Admin - Jede Site hat zunächst einen "allmächtigen" Administrator, der alles erstellen/anpassen/löschen kann. (Standardmäßig gibt es nur einen solchen Administrator.Sie können später anderen Benutzern ebenfalls diese Rechte einräumen. Tun Sie das aber zu Ihrer eigenen Sicherheit wirklich nur dann, wenn sie ganz, ganz sicher sind, dass die Benutzer vertrauenswürdig sind und wissen, was sie tun.)
  • Registrierte - Registrierte Benutzer sind eine der beiden Benutzergruppen die standardmäßig erzeugt werden. Hier können Sie globale Rechte für diese Gruppe einrichten, die alle Funktionen Ihres Tikis betreffen.
  • Anonyme - Anonyme User können entweder sein:
    • Benutzer, die sich bislang nicht eingeloggt haben - in diesem Fall haben sie nur eingeschränkte Rechte (Lesen und Einloggen/Registrieren)
    • Benutzer, die anonym bleiben möchten - in diesem Fall gewähren Sie der Gruppe minimale Rechte an allen Funktionen, die für anonyme Benutzer freigegeben sind.
    • faule/unerfahrene Benutzer - Admins die Ihre Beitragsanzahl maximieren möchten unterstützen häufig Benutzer, die entweder zu faul oder zu ungeschickt sind sich einzuloggen. (Das ist ein nicht zu vernachlässigender Teil der Besucher). In diesem Fall sollten Sie sich gewahr sein, dass sie hier einen "Wilden Westen" erschaffen und müssen die Änderungen auf Ihrer Seite einer permanenten Überwachung unterziehen.


siehe: LDAP authentication.

Weitere Gruppen erstellen 

Zusätzlich zu den drei oben genannten Gruppen können Sie weitere Gruppen erstellen, in der Regel aus folgenden Gründen:

  • Junior Administratoren / Site Editoren - erfahrenen Benutzer können eigene Rechte eingeräumt werden, so dass sie bei dem Design und der Wartung der Site mithelfen können.
  • Private Benutzergruppen - Tiki ermöglicht die Benutzung eines Kategoriensystems, um private Seiten und Bereiche zu erstellen, die nur für Benutzer einer bestimmten Gruppe zugänglich sind.


Zur Schnelleinstellung von Rechten und Funktionen, werfen Sie einen Blick auf Profile oder erfahren Sie, wie Sie individuelle Profile erstellen unter BerechtigungenFor a quick setup of permissions and features, take a look at Berechtigungen.
siehe auch: Gruppenverwaltung and Benutzerverwaltung

Ändern des Aussehens. 


Wählen Sie ein Design oder Theme 

Themes sind die "Haut" Ihres Tikis. Themes nutzen ein CSS framework umd das Aussehen aller Elemente Ihrer Site zu verändern. Tiki bringt von Haus aus eine Vielzahl an Stile und Themes mit, so dass sich für jeden Geschmack etwas findet (Nicht alle Themes eignen sich für alle Funktionen).

Themes können global angelegt werden oder für spezielle Seitenkategorien (abhängig von der Benutzergruppe). Mit den entsprechenden Einstellungen können sich die Benutzer ihr Lieblingsdesign aussuchen.

Es ist möglich, Tiki so einzustellen, dass die .tpl-Dateien beschreibbar sind, die meisten nutzen jedoch ein Webdesignprogramm um mittels FTP Templateänderungen vorzunehmen.
Siehe Themes anpassen

Hinzufügen und Organisieren der Module 


Module sind Boxen, die den Hauptinhaltsbereich der Site umgeben. In jedem Modul findet sich ein spezieller Inhalt, z.Bsp. ein Menü, ein Suchfeld, ein Bild, Werbung, usw. Tiki platziert die Module im Allgemeinen links und rechts an den Rand, aber mit einem kleinen bisschen Programmierkenntnissen können die Module nahezu überall eingerichtet werden. Die Module können in beliebiger Reihenfolge angeordnet werden und für unterschiedlich Benutzergruppen sichtbar oder unsichtbar sein.


Image Um Ihr eigenes Menü zu erstellen und es den Spalten zuzuweisen lesen Sie Menu HOWTO.

Inhalt erzeugen 


Nachdem alles Obenstehende angelegt ist, können Sie und (Ihre Benutzer) die Site mit Inhalt füllen.

Siehe: Funktionen de Seite mit Informationen wie Sie Inhalt hinzufügen oder bearbeiten in allen Funktionen, die Sie eingerichtet haben.

Image Um zu erfahren wie Sie Wiki-Seiten verwenden, lesen Sie bitteUsing Wiki Pages

Entwerfen Sie Ihre Navigation 


Benutzen Sie Menu, Structures, Categories und Tags um Ihren Inhalt zu organisieren.


Page last modified on Friday 20 September, 2019 16:24:47 GMT-0000

doc.tiki.org

Bootstrap AdminGuide UserGuide

Keywords

Keywords serve as "hubs" for navigation within the Tiki documentation. They correspond to development keywords (bug reports and feature requests):

Accessibility (WAI and 508)
Accounting
Articles and Submissions
Backlinks
Banners
Batch
BigBlueButton audio/video/chat/screensharing
Blog
Bookmark
Browser Compatibility
Link Cache
Calendar
Category
Chat
Clean URLs
Comments
Communication Center
Compression (gzip)
Contacts (Address Book)
Contact us
Content Templates
Contribution
Cookie
Copyright
Credit
Custom Home and Group Home Page
Date and Time
Debugger Console
Directory of hyperlinks
Documentation link from Tiki to doc.tiki.org (Help System)
Docs
Draw
Dynamic Content
Dynamic Variable
External Authentication
FAQ
Featured links
File Gallery
Forum
Friendship Network (Community)
Gmap Google maps
Groups
Hotword
HTML Page
i18n (Multilingual, l10n, Babelfish)
Image Gallery
Import-Export
Install
Integrator
Interoperability
Inter-User Messages
InterTiki
Kaltura video management
Karma
Live Support
Login
Logs (system & action)
Look and Feel
Mail-in
Map with Mapserver
Menu
Meta Tags
Mobile Tiki and Voice Tiki
Mods
Module
MultiTiki
MyTiki
Newsletter
Notepad
Payment
Performance Speed / Load
Permissions
Platform independence (Linux-Apache, Windows/IIS, Mac, BSD)
Polls
Profiles
Profile Manager
Report
Toolbar
Quiz
Rating
Feeds
Score
Search engine optimization
Search
Search and Replace
Security
Semantic links
Shadowbox
Shadow Layers
Share
Shopping cart
Shoutbox
Slideshow
Smiley
Social Networks
Spam protection (Anti-bot CATPCHA)
Spellcheck
Spreadsheet
Stats
Surveys
Tags
Task
Tell a Friend, alert + Social Bookmarking
TikiTests
Theme CSS & Smarty
Trackers
Transitions
TRIM
User Administration including registration and banning
User Files
User Menu
Watch
WebDAV
Webmail
Web Services
Wiki History, page rename, etc
Wiki Syntax
Wiki structure (book and table of content)
Workspace
WSOD
WYSIWYCA
WYSIWYG
XMLRPC

Tiki Newsletter

Delivered fresh to your email inbox!
Newsletter subscribe icon
Don't miss major announcements and other news!
Contribute to Tiki
Show PHP error messages